Home » Ein Blick über den Zaun: stilles Qigong - ein Erfahrungsbericht by Ingo Jarosch
Ein Blick über den Zaun: stilles Qigong - ein Erfahrungsbericht Ingo Jarosch

Ein Blick über den Zaun: stilles Qigong - ein Erfahrungsbericht

Ingo Jarosch

Published December 7th 2013
ISBN :
Kindle Edition
105 pages
Enter the sum

 About the Book 

Alles hätte sich auch in einem Zenkloster abspielen können. Da waren die strengen, ritualisierten, achtsam auszuführenden Übungen, die regelmäßigen Dialoge zwischen dem Meister und dem Schüler, die Unterweisungen, die kleinen Erfolge und Niederlagen,MoreAlles hätte sich auch in einem Zenkloster abspielen können. Da waren die strengen, ritualisierten, achtsam auszuführenden Übungen, die regelmäßigen Dialoge zwischen dem Meister und dem Schüler, die Unterweisungen, die kleinen Erfolge und Niederlagen, aber auch die neuen Erfahrungen, Einsichten, Erkenntnisse und vielleicht auch ein bisschen Erleuchtung.Und doch war alles ganz anders. Ich war in keinem Kloster, ich meditierte nicht im herkömmlichen Sinn und ich hatte eigentlich auch kein Koan zu lösen.Aber die Parallelen waren oft nicht zu übersehen. Ich war der Schüler und ich traf mich regelmäßig mit meinem Meister. Er gab mir die Übungen und kontrollierte meine Fortschritte. Ich wurde sehr aufmerksam, ja und dann gab es manchmal Augenblicke, in denen die Umgebung vollkommen unwichtig wurde. Dann zählte nicht, wo ich mich körperlich aufhielt, dann bewegte ich mich im Grenzbereich des berühmten Zauns. Ob ich die andere Seite gesehen habe? Vielleicht, aber wer vermag das in letzter Konsequenz schon zu sagen. Im Grunde genommen ist es auch ohne Bedeutung.