Home » Die Ordnung Der Aemter: Praetorianerpraefektur Und Vikariat in Der Regionalverwaltung Des Roemischen Reiches Von Konstantin Bis Zur Valentinianischen Dynastie by Joachim Migl
Die Ordnung Der Aemter: Praetorianerpraefektur Und Vikariat in Der Regionalverwaltung Des Roemischen Reiches Von Konstantin Bis Zur Valentinianischen Dynastie Joachim Migl

Die Ordnung Der Aemter: Praetorianerpraefektur Und Vikariat in Der Regionalverwaltung Des Roemischen Reiches Von Konstantin Bis Zur Valentinianischen Dynastie

Joachim Migl

Published September 1st 1994
ISBN : 9783631478813
Paperback
285 pages
Enter the sum

 About the Book 

Die im Lauf des 4.Jhs. n. Chr. im Romischen Reich ausgebildete Regionalverwaltung fasst Provinzen, Diozesen und Prafekturen in einem flachendeckenden System zusammen und ordnet ihre jeweiligen Leitungsbeamten - Prafekten, Vikare, Statthalter - inMoreDie im Lauf des 4.Jhs. n. Chr. im Romischen Reich ausgebildete Regionalverwaltung fasst Provinzen, Diozesen und Prafekturen in einem flachendeckenden System zusammen und ordnet ihre jeweiligen Leitungsbeamten - Prafekten, Vikare, Statthalter - in einer Amterhierarchie an. Die vorliegende Arbeit zeichnet die Genese der neuen Administration nach und legt dar, dass sie erst in den 60er Jahren des 4. Jhs. auf allen Ebenen regionalisiert und hierarchisiert wird. Ausserdem kommen wichtige Eigenschaften dieser Verwaltung zur Sprache, u.a. ihre Legitimation, ihre innere Struktur und ihre Effizienz. Es soll gezeigt werden, dass die spatantike Verwaltung keine rationale Burokratie ist, sondern von den spezifischen Voraussetzungen der Zeit gepragt wird. Soziales Differenzierungsstreben, eine besondere Form von Staatlichkeit und zahlreiche traditionale Elemente uben hierbei entscheidenden Einfluss auf sie aus.